Foresight Filmfestival goes Foresight Festival

Foresight: Zukunft lesen. Zukunft lenken.

Die Akademie für Foresight Literacy
Im WS 20/21 boten die beiden Zukunftsforscherinnen Cornelia Daheim (DE) und Jessica Prendergast (EN) Sprechstunden für methodische und inhaltliche Fragen zum Thema Foresight an.

Die transuniversitäre Foresight Academy an den 8 kooperierenden Hochschulen und Forschungseinrichtungen verfolgt den Ansatz, Expert*innen und Studierende aus unterschiedlichen Kompetenz- und Fachbereichen – Forschung wie Film, Medien, Kunst – zusammen zu bringen, darüber einen Kooperationsprozess unterschiedlicher Disziplinen und Perspektiven zu initiieren und zu einem gemeinsam gestalteten Festival – dem 5. Foresight Festival – zu führen, bei dem sich alle mit ihren Impulsen, Ergebnissen, Produktionen, Formaten einbringen. Die Antworten aus den verschiedenen studentischen Veranstaltungen und Projekten auf Zukunftsfragen, die sich an relevanten Handlungsfeldern („Foresight“) orientieren, werden unter der Federführung von science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V. medial und künstlerisch aufbereitet. Eine begleitende Ringvorlesung liefert während der Academy Schaufenster und Einblicke in die verschiedenen Prozesse und Fragestellungen der Partnerhochschulen.