Foresight Akademie

Tools4Foresight – Wie kann Zukunft erforscht werden?

Toolkits: Trend-Analyse & Szenario-Entwicklung

Viel wird über Zukunft gesprochen, diskutiert, manchmal gestritten und visioniert. Zukunfts-Visionen und -Bilder gibt es in der Literatur, in Filmen und vielen anderen Formen. Und auch die systematische Entwicklung von alternativen Zukunftsbildern, mit dem Ziel das Handeln heute zukunftsgerichteter zu machen, d.h. Foresight oder im Deutschen: strategische Vorausschau, wird immer verbreiteter. Zugleich gibt es immer mehr Bestrebungen und Initiativen, um das Zukunftsdenken breiter zugänglich zu machen, im Sinne der so genannten „Futures Literacy.”

Diesem Gedankengut entsprang der Wunsch, Toolkits zu den beiden verbreitetsten methodischen Ansätze im Foresight, zu erarbeiten und für alle Foresight-Interessierte öffentlich zur Verfügung zu stellen: Der Trend-Analyse und der Szenario-Entwicklung. Die beiden Dokumente bieten aufbereitete und vereinfachte Informationen darüber an, wie man selbst Foresight-Forscher*in werden kann, gibt Insights in die Methodik und begleitet den Foresight-Prozess Schritt für Schritt mit Hilfe von Grafiken und Templates. Durch die Lösung aus dem stark wissenschaftlich-forschenden Kontext sind diese Toolkits für all diejenigen

die einfach mal einsteigen wollen in die Welt der systematischen Antizipation und des Zukunft-Denkens, und die nicht gleich ein Forschungsprojekt durchführen möchten oder können, aber gern ein oder zwei oder vielleicht sogar mehr der Tools ausprobieren möchten.

Die Toolkits zur Trend-Analyse und zur Szenario-Entwicklung sind in enger Zusammenarbeit mit Future Impacts entstanden.

Foresight Festival N°5

Beiträge aus dem Verbund

FUTURIUM 04. März 2021 | WAS IST EIN ZUKUNFTSFORSCHER? EIN BEITRAG VOM FORESIGHT FESTIVAL – DIE ZUKUNFT IM BLICK

Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie unser Leben in 20 Jahren aussieht? Während wir uns im Alltag gerne mal auf unsere Fantasie und Intuition verlassen, setzten sich Zukunftsforscher*innen ganz systematisch mit der Zukunft oder besser gesagt den Zukünften auseinander.

Hier kommen Sie zum Beitrag.

Save the date! Ein digitales Festival schreibt Zukunft.
Das Foresight Festival geht in die fünfte Runde und ist am 18. März erstmals (online) bei uns zu Gast. Auf euch warten spannende Workshops und Projekte mit Visionär*innen, Forscher*innen und Filmemacher*innen. Das digitale Programm steht unter dem Motto „Energie.Wende“ sowie „Werte.Wandel”.

? https://t1p.de/5er2

Foresight Festival No5 “Energie.Wende”

Foresight Festival No5 “Werte.Wandel”

Gepostet von Futurium am Freitag, 5. März 2021

Das @foresightfestival geht in die nächste Runde, und das Futurium ist das erste Mal dabei! Ihr seid herzlich eingeladen, am 18. und 30. März mit Visionär*innen aus Forschung, Film, Medien, Kunst und Gesellschaft die Zukunft zu entdecken. An den zwei digitalen Festivaltagen erwarten euch Workshops, Projektvorstellungen und Kurzfilme rund um die Themen „Energie.Wende“ und „Werte.Wandel“. Seid beim Festival dabei und entdeckt mit uns, @science2public und einem Verbund aus Hochschulen die Antworten auf die großen Fragen der Zukünfte.

@filmuni @fraunhofergesellschaft @fu_berlin @tu_berlin @uni_halle @udkberlin @bauhaus_uni @htwberlin @filmarche #foresightfestival #zukunft #zukunftgestalten #zukunftsforschung @future_impacts #energiewende #wertewandel #futurium #hausderzukünfte