Foresight

Festival

N°5

SAVE THE DATE - Foresight Festival
18. März 2021
Thema Energie. Wende. 
30. März 2021
Thema Werte. Wandel.

Unser Festivalprogramm für
den 18. März 2021 zum Thema
„Energie. Wende.“ ist online.

Schaut rein!

CALL FOR PARTICIPATION
Wir suchen Kreativköpfe, die in 60 Minuten die Welt verbessern!

Foresight Filmfestival goes Foresight Festival

Foresight Festival N°5

CALL FOR PARTICIPATION

Noch bis zum 10. März 2021 sucht das Foresight Festival Kreativköpfe, Tüftler*innen, Schrauber*innen, Bastler*innen, Handwerklich Begabte und alle, die in 60 Minuten etwas erschaffen können, dass das Potenzial hat, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Neubau, Umbau, Recycling, Precycling, Upcycling, dass alles ist erlaubt und wird gesucht. 

Unsere Herausforderer Hector Alvarez und Carlo Schmid, Masterstudenten in Regenerativer Energietechnik und Maschinenbau an der Technischen Universität Berlin, entwickeln in ihrer Projektwerkstatt Second-Hand Mobilität zusammen mit einer Gruppe Studierenden einen Elektro-Umbausatz für alte Simson Mopeds. Dieser soll es ermöglichen, eine Schwalbe in unter einer Stunde und ohne viel Werkzeug oder Skills auf Elektroantrieb umzubauen.

Ihr arbeitet bereits an einem derartigen Projekt oder möchtet damit anfangen? Dann bewerbt Euch mit einem kurzen Text über Euer Projekt, das Team oder die Person, die dahintersteckt sowie Eure (Zukunfts-)Vision und werdet mit Eurem Beitrag Teil des Foresight Festivals am 18. März 2021 zum Thema „Energie.Wende“. 

Nur eine Handvoll Beweber*innen wird die Chance bekommen, an der Wette im Rahmen des fünften Foresight Festivals teilnehmen zu können.

Alle ausgewählten Teilnehmer*innen und Teams werden von uns, sobald es die aktuelle Situation zulässt, zu einer exklusiven Forschungs- und Netzwerkexpedition an Bord unseres Bürgerforschungsschiffs “Make Science Halle” eingeladen, um bei einer gemeinsamem Flussfahrt mit ausgewählten Expert*innen über Eure Projekte ins Gespräch zu kommen. 

FESTIVALTHEMEN

Energie. Wende.
Was bewegt die Welt? Was bewegt uns?
Und wohin?

Werte. Wandel.
Polarisierung oder Pluralismus? Nationalismus
oder Nachhaltigkeit? Wohin geht die
gesellschaftliche Reise, und was sagt unser Wertekompass?

Ringvorlesung im Verbund

Foresight: Zukunft lesen. Zukunft lenken.

Die Akademie für Foresight Literacy

TATSU

Nächste Ringvorlesung

04. März 2021 – 17.00. bis 18.00 Uhr

„Foresight – Ein Festival gestaltet Zukunft – (wie) geht das?“

mit Prof. Dr. Susanne Vollberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Ilka Bickmann (science2public e.V.)

Erstmalig ist 2020 im Vorfeld des Festivals ein Verbund aus Hochschulen und Organisationen gestartet mit der Mission, in transuniversitären und transdiziplinären Lehrveranstaltungen Foresight Literacy, d.h. Kompetenz für Zukunftsgestaltung, bei Studierenden und auch in der breiten Bevölkerung aufzubauen. Diese Foresight Academy entwickelt, erprobt und vermittelt dazu innovative und anwendungsorientierte Methodiken der Zukunfts- und Foresightforschung, um nicht nur zukunftsweisendes sondern auch zukunftswirksames Forschen und Handeln anzuregen und zu etablieren. Unter der Federführung von science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation e.V. arbeitet dieser Verbund, gemeinsam mit Studierenden an Methoden und Vermittlungsformen, wie Zukunft erforscht und gemeinsam gestaltet werden kann. Dabei treffen Technolog*innen auf Kunst- und Medienschaffende. Die Ergebnisse dieser gemeinsamen Arbeit werden im Rahmen des Foresight Festivals No5 im März 2021 präsentiert. Weitere Informationen finden Sie hier!

Sie haben die Ringvorlesung regelmäßig besucht und möchten uns Feedback geben? Dann nehmen Sie gerne an unserer Evaluation der Foresight Akademie teil. Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 5 Minuten.

 


Das Foresight Festival ist eine Einladung an die Gesellschaft, sich mit relevanten Forschungs- und Technologiefragen der Zukunft auseinanderzusetzen und sich am besten selbst aktiv dabei einzubringen. Der Foresight-Prozess im BMBF hilft, frühzeitig Trends zu erkennen und zu bewerten und gibt uns wichtige Hinweise darauf, wie wir den Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland gestalten können. Eine wichtige Frage ist dabei immer, ob und wie Technologien gesellschaftliche Entwicklungen unterstützen, beschleunigen oder gar auslösen – genau damit wird sich auch das Festival auseinandersetzen.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Erfahren Sie was uns umtreibt und voranbringt!

Über uns

Sie möchten nichts mehr verpassen und von uns über die Vergangenheit und Zukunft des Foresight Festivals informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Hier finden Sie Impressionen der letzten Festivals

Rückblicke